Stuttgart-Weilimdorf | Weilimdorfer Ringer feiern den Klassenerhalt

Weilimdorfer Ringer feiern den Klassenerhalt

Montag, 13.11.2017, 13:26

Am vergangenen Wochenende standen für die Weilimdorfer Ringer zwei harte Auswärtskämpfe an. Die Oberliga-Mannschaft musste zum Dauerrivalen vom TSV Ehningen. Die Rahmenbedingungen des Kampfes: verletzungs- und berufsbedingt mussten die Weilimdorfer wieder einige Ausfälle kompensieren und die Mannschaftsaufstellung wurde schon beinahe zu einem Puzzlespiel.

Außerdem war der Druck auf die Mannschaft gewaltig, da es äußerst schwierig sein wird im weiteren Verlauf der Saison noch einmal zu punkten und die gesammelten Zähler der Vorrunde noch nicht zum Klassenerhalt reichten. Auf der anderen Seite der Tabellenletzte aus Ehningen, der um seine letzte Chance für einen Klassenerhalt kämpft und gegen den sich die SGW traditionell sehr schwer tut. Ein ungewisser und damit spannender Kampf war garantiert – und die SG Weilimdorf nutzte wieder einmal die mannschaftliche Geschlossenheit für einen Sieg!

Der Start in den Kampfabend war aus Weilimdorfer Sicht optimal. Im Fliegengewicht machte Catalin Vitel kurzen Prozess mit Jonathan Kempf und schulterte den Ehninger nach einer Minute.

Im Schwergewicht traf Max Hubl auf Jan Platter und nutzte seinen Gewichtsvorteil geschickt bei seiner Verteidigungsstrategie. Gänzlich verhindern konnte er die Punkte nicht und so siegte der Ehninger am Ende mit 2:0 Mannschaftspunkten. Die SGW legte im Bantamgewicht fulminant nach. Paul Heiderich besiegte den agilen Sahir Saidy in der fünften Minute durch einen Schultersieg bei hoher Führung.

Im Halbschwergewicht bot die SGW mangels Alternativen den sportlichen Leiter Markus Laible auf, der die Punkte geschickt gegen Mathias Drechsel verteidigte und dem Gegner lediglich zwei Mannschaftspunkte überließ.
Erwartungsgemäß keine Chance hatte Leon Nisi im Leichtgewicht gegen Michal Tracz, der Weilimdorfer verlor durch technische Überlegenheit, zeigte aber zumindest zu Beginn sein Können. Damit stand es zur Pause 8:8 Unentschieden – ein Ergebnis mit dem die Weilimdorfer durchaus zufrieden waren, weil man eine starke zweite Halbzeit erwartete.
Mark Bühler brachte die SGW in der Gewichtklasse bis 86 kg Freistil wieder in Führung. In einer eng umkämpften Begegnung gegen Lars Platter siegte er knapp mit 1:0 Mannschaftspunkten.

Es folgte ein weiterer ausgeglichener Kampf in der Klasse bis 71 kg Freistil zwischen Feim Gashi (SGW) und Samuel Siegel. Der Ehninger konnte lediglich durch zwei Aktivitätsverwarnungen gegen Feim punkten und somit stand es nach sieben Kämpfen 9:9.
Die Vorentscheidung gelang dann dem Routinier und Weilimdorfer Urgestein Stefan Vogt gegen Kai Rösch. Nach einem ausgeglichenen Kampf lag Stefan kurz vor Ende mit 3:2 zurück, ehe ihm in der letzten Aktion durch einen Konter noch eine 4er-Wertung gelang und er mit 6:3 gewinnen konnte.

Den Deckel drauf machte dann schließlich Lucas Lazogianis im Weltergewicht, der dem Ehninger Fabian Bendl keine Chance ließ. Nach weniger als vier Minuten siegte er durch technische Überlegenheit und die SGW war damit uneinholbar mit 15:9 in Front.
Im letzten Kampf schraubte Pouria Taherkhani das Ergebnis weiter in die Höhe. Auch er benötigte keine vier Minuten für seinen Sieg durch technische Überlegenheit gegen Alexander Mutz. Der Endstand lautete damit 19:9 aus Weilimdorfer Sicht, die sich damit den Klassenerhalt endgültig gesichert haben.

Die zweite Mannschaft war bei ihrem Auswärtskampf gegen den VFL Obereisesheim auf verlorenem Posten. Lediglich Florian Bohn im Fliegengewicht und Andreas Werft im Schwergewicht konnten punkten. Am Ende hatte man mit 24:6 das Nachsehen.
Am kommenden Wochenende, 18. November, stehen wieder zwei Heimkämpfe in der Weilimdorfer Lindenbachhalle an. Um 18 Uhr tritt die SGW 2 gegen die KG Korb II/Amstetten an, um 19.30 Uhr folgt dann der Oberligakampf zwischen der SGW 1 und der KG Fachsenfeld/Dewangen. Die Ringer freuen sich auf Ihre Unterstützung!

TSV Ehningen – SGW 1 9:19 / VFL Obereisesheim – SGW 2 24:6

Lageplan

 
14:22 Uhr23.11.201716.2 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Lamisse-Onlineshop

Lamisse – Onlineshop

Vital-Zentrum Sanitätshaus Glotz

Vital-Zentrum Sanitätshaus Glotz

Wetter Weilimdorf

  • Temperatur: 16.2 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 52 %
  • Luftdruck: 972.9 hp
  • Wind: 6.5 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 23.11.2017 um 14:02 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade

weilimdorf.de auf Google+