Stuttgart-Weilimdorf | Weihnachtsmarkt in Hausen feiert 20-jähriges Jubiläum

Weihnachtsmarkt in Hausen feiert 20-jähriges Jubiläum

Mittwoch, 30.11.2016, 08:39

Der Weihnachtsmarkt in Hausen fand dieses Jahr zum 20. Mal statt. Der Markt auf dem Platz vor dem Jugendhaus lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher an.

Vertreter des Bürgervereins und das Kinder- und Jugendhauses Hausen trafen sich 1996 - also vor inzwischen 20 Jahren - und überlegten, ob nicht auch in Hausen ein Weihnachtsmarkt organisiert werden könne. „Die Idee war damals, einen Weihnachtsmarkt von den Einwohnern für die Einwohner zu machen“, erklärt Jürgen Scherbaum, einer der Gründungsväter. Am ersten Advent 1996 wurde dann der erste Markt gefeiert - damals noch an der Bushaltestelle Hausenring. „Der neue Ortsteil Fasanengarten war damals noch nicht fertig gebaut und das Jugendhaus gab es auch noch nicht“, erinnert sich der zweite Gründervater, Franz Habermüller. Bestritten wurde der erste Markt vom Bürgerverein und vom Kinder- und Jugendhaus, später kamen die Griechische Gemeinde und die Bastelgruppe „Fleißige Lieschen“ dazu.

„Schon immer war der Glühweinstand des Bürgervereins ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt“, erinnert sich Scherbaum „Wenn man sich das ganze Jahr nicht sieht, auf dem Weihnachtsmarkt treffen sich immer alle.“ Mit dem Ortsteil Fasanengarten wurden auch Kindertageseinrichtungen und die Maria-Montessori-Grundschule gebaut. Alle sozialen Einrichtungen, Sportvereine, Kirchengemeinden, Griechische Gemeinde, Royal Rangers, der Förderverein des Kinder- und Jugendhauses Hausen und der SPD Ortsverein seien nun schon seit vielen Jahren beim Weihnachtsmarkt dabei.

Zum Jubiläumsweihnachtsmarkt war auch Bezirksvorsteherin Ulrike Zich nach Hausen gekommen. „Ich habe gelesen, dass der Weihnachtsmarkt in Hausen der kleinste im Stuttgarter Norden ist“, so die Bezirksvorsteherin. Das mache den Erfolg des Marktes aus. Schon seit zwei Jahrzehnten gelinge es nun den Organisatoren, die Hausener dafür zu begeistern, auf ihren Weihnachtsmarkt zu gehen. Zum Jubiläumsmarkt hatte die Bezirksvorsteherin neben den besten Wünschen auch noch ein Weihnachts-Markt-Gedicht mitgebracht (siehe Kasten). Ab­schließen bedankte sie sich bei allen Standbetreibern und bei den Organisatoren für ihren Einsatz und wünschte dem Markt weiterhin viel Erfolg. Musikalisch eröffnet wurde der Hausener Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr von den Schülern der Maria-Montessori-Grundschule Hausen. Mit weihnachtlichen Liedern stimmten die Schüler die zahlreichen Besucher aus nah und fern auf dem Markt ein.

Für die Teilnehmer des Hausener Weihnachtsmarktes hatte die Arbeit schon rund zwei Stunden vor der musikalischen Eröffnung begonnen. Zelte mussten aufgebaut, Tische aufgestellt, die Waren ausgepackt und ansprechend präsentiert werden. Kurz vor der Eröffnung des Marktes war aber wie immer alles perfekt und es konnte losgehen.

Mit dabei waren in diesem Jahr das Jugendamt, der Bürgervereinigung Hausen, die Griechische Gemeinde, die Maria-Mon­tessori-Grundschule Hausen mit Förderverein und Elternbeirat, die Seelachschule, die evangelische und die katholische Kirchengemeinde, die Tageseinrichtungen für Kinder Beim Fasanengarten 11 und 43 sowie Hausenring 32e und 36, das Kinder- und Jugendhaus Hausen mit Förderverein, die Fußballerinnen des SpvG Giebel und der SPD Ortsverein Giebel, Bergheim, Hausen. Erstmals seit Jahren nicht dabei waren die Royal Rangers. Die Pfadfinder seien nach Ditzingen umgezogen und deshalb leider nicht mehr dabei, so Scherbaum.

Neben einem vielfältigen Angebot an Selbstgebasteltem, weihnachtlichen Gestecken und anderen hübschen Kleinigkeiten wurden die Besucher an verschiedenen Ständen mit Speisen und Getränken kulinarisch verwöhnt. Insgesamt mussten sich die Standbetreiber nicht über mangeln­den Zuspruch beklagen, denn das Angebot fand wie immer großen Anklang bei den Marktbesuchern. Kurzum: Der Markt in Hausen wurde seinem Ruf als kleiner, feiner und familiärer Markt wieder einmal absolut gerecht.

Am Stand der Bürgervereinigung gab es neben selbst gebas­telten Artikeln wieder Glühwein, der von Hedwig Habermüller und ihren Helferinnen zubereitet wurde. In den Topf kommt dabei kein vorgefertigter Glühwein. Vielmehr wird das wärmende Getränk mit Rotwein und Gewürzen selbst zubereitet. Zucker findet in dem Rezept nur sparsam Verwendung. „Nachsüßen kann jeder selbst ganz nach belieben“, erklärt der Vereinsvorsitzende Franz Habermüller. „Wir bedanken uns herzlich bei Volker Rösch und Jürgen Scherbaum vom Jugendhaus Hausen, dass sie uns wieder die Küche des Jugendhauses zur Verfügung gestellt haben“, so Habermüller. Die Zusammenarbeit habe wie immer ganz hervorragend geklappt.

Ein besonderes Schmankerl am Jubiläumsmarkt war das Kindertheater mit Joaquino Payaso. Payaso alias Achim Sonntag ist Clown, Zauberer, Jongleur und versteht sich bestens darauf, Kinder für sein Clown-Theater zu begeistern. Passend zum Weihnachtsmarkt hatte er sein Programm „Frohe Weihnachten“, getauft.

Der Weihnachtsmarkt war übrigens auch in diesem Jahr Auftakt für weitere weih­nacht­liche Veranstaltungen in Hausen. Da wäre zum einen der Lebendige Adventskalender, bei dem sich jeden Abend an einem anderen Ort in Hausen ein „Türchen“ öffnet. Am Sonntag, 11. Dezember spielt der Posaunenchor ab 11 Uhr im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders in Hausen vor dem Bürgertreff weihnachtliche Lieder. Dazu gibt es wieder Glühwein und selbst gebackene Weihnachtsplätzchen vom Bürgerverein. Und natürlich feiert der Bürgerverein auch wieder seine traditionelle Weihnachtsfeier im Bürgertreff.

_Text/Fotos: Tommasi_

Lageplan

 
03:00 Uhr09.04.20206.4 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 6.4 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 79 %
  • Luftdruck: 1022.2 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 09.04.2020 um 02:47 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade