Stuttgart-Weilimdorf | Rück- und Ausblick auf das Bauprogramm im Stadtbezirk

Rück- und Ausblick auf das Bauprogramm im Stadtbezirk

Donnerstag, 06.04.2017, 19:49

Andre Malyschew vom Stuttgarter Tiefbauamt steht dem Bezirksbeirat Weilimdorf jedes Jahr für seinen Rückblick und Ausblick zum Bau- und Unterhaltungsprogramm im Stadtbezirk zur Verfügung. Die Aussichten auf eine lange Zeit gesperrte Solitudestraße verursachte lange Diskussionen.

Im Rückblick auf 2016 konnte Malyschew einige erfolgreiche Baumaßnahmen verkünden - so wurden für 76.000 Euro auf der Bergheimer Steige im März 2016 1400 Quadratmeter neuer Fahrbahnbelag aufgebracht, im Spechtweg für 13.000 Euro die Fahrbahnentwässerung instandgesetzt. An der Gerlinger Straße wurde der nördliche Fahrbahnrand für 25.000 Euro wieder in Ordnung gebracht, am Hausenring für 25.000 Euro die Fahrbahn in der Busbucht saniert. Für 42.000 Euro wurde halbseitig die Rappachstraße zwischen Mittenfeldstraße und Sandbuckel erneuert, in der Rastatter Straße von Muggensturmer- bis zur Iffezheimer Straße im Zuge des Neubau der Kita Thaerstraße eine Änderung der Parkordnung und Gehwegerneuerung durchgeführt, Baukosten: 264.000 Euro. In der Landstuhler Straße erfolgte vor der Kirche St. Theresia für 12.000 Euro die Reparatur der Treppenanlage. Ebenso wurden viele Geh- und Radwege saniert (Gesamtkosten 525.000 Euro), in der Roßbachstraße für 360.000 Euro der Entwässerungskanal erneuert.

Baumaßnahmen in 2017 werden Verkehr einschränken

In 2017 wurden bereits die Wege am Lindenbachsee für 14.000 Euro erneuert, sowie der Feldweg zu den Unterkünften in Hausen (Gewann Steinröhre) angelegt - der allerdings noch nicht nutzbar ist (siehe gesonderte Berichterstattung). Fertig ist auch bereits der geteerte Zugang zur Kita Solitudestraße 119 - hier müssen die Eltern und ihre Kinder nicht mehr länger durch Schlamm und Dreck zur Einrichtung laufen. Für rund 180.000 Euro werden in diesem Jahr diverse Ampelanlagen im Stadtbezirk erneuert, wie z.B. an der Engelbergstraße, in der Korntaler Straße, sowie einige Anlagen zwischen der Gerlinger und Hemminger Straße.

Mit 400.000 Euro sehr kostenintensiv wird an der Hemminger Straße der Bau eines Mulden-Rigolen-Systems für die Behandlung des Regenwassers, bevor es in den Lindenbach eingeleitet werden darf. Diese Arbeiten werden im April starten und bis in den Oktober 2017 hinein andauern. Anfang Mai startet mit einem Gesamtkostenaufwand von rund 700.000 Euro auch die Neugestaltung des Kiesbett-Bereichs am Löwen-Markt - diese Umbaumaßnahmen sollen ebenfalls bis Oktober 2017 abgeschlossen sein. Nachteil: in diesem Jahr wird Weilimdorf keinen Maibaum haben. Ebenso freuen darf sich die SG Weilimdorf: auf ihrem Gelände erfolgt für 800.000 Euro der Umbau des Tennen- in einen Kunststoffrasenplatz. Insgesamt werden in diesem Jahr in Weilimdorf 2,834 Millionen Euro verbaut.

Solitudestraße ab den Sommerferien bis 2018 einseitig gesperrt

Größestes Anwohner- wie Verkehrsteilnehmerproblem wird von den Sommerferien 2017 bis in den Sommer 2018 hinein die Erneuerung der Solitudestraße zwischen Matthäus- und Schönwalterstraße. Erst wird die Netze BW umfangreiche Leitungsbauarbeiten durchführen, im Anschluss das Tiefbauamt für ca. 300.000 Euro den Asphaltbinder und Asphaltbelag neu aufbringen. Der Verkehr wird, um die Bauarbeiten zügig durchführen zu können, auf die Fahrtrichtung nach Korntal reduziert. Der stadteinwärtsgerichtete Verkehr soll durch Umleitunsmaßnahmen geregelt werden. Die Bezirksbeiräte konnten hier allerdings einen gravierenden Fehler in den Planungen aufdecken: die gedachte Umleitung über die Hohenfriedberger- und Schönwalterstraße ist wegen der fehlenden Verbindung zwischen diesen Straßen nicht möglich - der Übergang besteht aus einer Fußgängertreppe. "Ich denke ich werde mir hier neue Gedanken machen müssen", so Malyschew schmunzelnd über seine nun irrelevanten Planungen. Michael Schrade (Freie Wähler) regte die Umleitung des Verkehrs über die Korntaler Land- und Glemsgaustraße an - die wohl wirklich einzige Option, die dem Tiefbauamt nun noch bleibt.

Lageplan

 
09:20 Uhr29.04.20178.1 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Lamisse-Onlineshop

Lamisse – Onlineshop

Vital-Zentrum Sanitätshaus Glotz

Vital-Zentrum Sanitätshaus Glotz

Wetter Weilimdorf

  • Temperatur: 8.1 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 75 %
  • Luftdruck: 979.9 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.80 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 29.04.2017 um 09:02 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade

weilimdorf.de auf Google+