Stuttgart-Weilimdorf | Fahrbahndeckenerneuerung auf der B295 zwischen Solitudestraße und Feuerbacher Tunnel

Fahrbahndeckenerneuerung auf der B295 zwischen Solitudestraße und Feuerbacher Tunnel

Freitag, 29.05.2020, 19:16

(RP) Das Regierungspräsidium Stuttgart nutzt die verkehrsärmere Zeit über die Pfingstferien ab Freitag, 29. Mai 2020, bis Freitag, 19. Juni 2020, zur Umsetzung des zweiten Bauabschnittes der Sanierung der B 295 im Bereich der Umfahrung von Stuttgart-Weilimdorf.

Aufgrund des aktuellen Zustandes der B 295, sowie der Föhrichstraße ist eine Sanierung in diesem Streckenabschnitt notwendig. Der erste Sanierungsabschnitt der Umfahrung wurde bereits 2019 ebenfalls in den Pfingstferien umgesetzt.

Die Arbeiten erfolgen ab Freitag, 29. Mai 2020, bis Montag, 15. Juni 2020, unter Vollsperrung der B 295 zwischen der Anschlussstelle (AS) Weilimdorf-Mitte (Solitudestraße) bis zum Feuerbacher Tunnel. Dabei werden die oberen Asphaltschichten der B 295 saniert. In der ersten Woche nach den Pfingstferien erfolgt die Sanierung der Zuwegung von Weilimdorf zur B 295 (Föhrichstraße). In dieser Zeit ist die B 295 wieder durchgängig befahrbar. Die Arbeiten erfolgen in drei Abschnitten.

Die erste Bauphase beginnt am Freitag, 29. Mai 2020, 12:00 Uhr, mit der Sperrung der B 295 stadteinwärts zwischen der AS Weilimdorf – Mitte und der Zufahrt Weilimdorf – Föhrichstraße. Stadtauswärts erfolgt die Vollsperrung erst nach dem Berufsverkehr ab etwa 18:00 Uhr desselben Tages. Diese Bauphase endet am Montag, 8. Juni 2020, 5:00 Uhr morgens. Während dieser Zeit ist die B 295 in diesem Abschnitt voll gesperrt. Neben der Sanierung der Deck- und der Binderschicht zwischen der AS Solitudestraße und der Föhrichstraße wird auch die Fahrbahntafel der Brücke über das Lindental instand gesetzt. Auf der B 295 kommt als Deckschicht ein langlebiger lärmarmer Gussasphalt zum Einsatz. Im Kreuzungsbereich der B 295 und Föhrichstraße wird auf Grund der Aufweitungen und Verziehungen ein klassischer Walzasphalt eingebaut. Zusätzlich finden Arbeiten an den Kontakt- und Zählschleifen statt.

Der lokale Verkehr wird in beiden Richtungen über die Solitude- und die Weilimdorfer Straße geleitet. Die Zebrastreifen auf der Weilimdorfer Straße werden zur besseren Abwicklung des Umleitungsverkehrs während dieser Bauphase durch Fußgängerampeln ersetzt. Der überregionale Verkehr in Stuttgart mit Ziel A 81 wird bereits am Pragsattel und auf der A 81 vor der AS Feuerbach auf die Vollsperrung hingewiesen und über die AS Zuffenhausen und die B 10/B 27 geleitet.

Die zweite Bauphase erfolgt anschließend ab Montag, 8. Juni 2020, 5:00 Uhr morgens, und endet am Montag, 15. Juni 2020, gegen 5:00 Uhr morgens. Während der zweiten Bauphase ist auch der Feuerbacher Tunnel für den Verkehr gesperrt.
Das Regierungspräsidium saniert zusätzlich für die Stadt Stuttgart die Deck- und Binderschicht der B 295 zwischen dem Kreuzungsbereich (B 295/Föhrichstraße) bis hin zum Feuerbacher Tunnel. Auch in diesem Bereich wird die Deckschicht aus Gussasphalt ausgeführt. In Kreuzungs- und Rampenbereichen kommt Walzasphalt zum Einsatz. Im Feuerbacher Tunnel werden zudem Sanierungsarbeiten an den dortigen Entwässerungseinrichtungen durch die Stadt Stuttgart selbst ausgeführt.

Der lokale Verkehr aus Stuttgart kommend wird durch Feuerbach über die Bregenzer, Wiener-, Weilimdorfer Straße bis hin zur Pforzheimer Straße/Föhrichstraße geleitet. Von hier aus verläuft die Umleitung analog zur ersten Bauphase über die Pforzheimer- und die Solitudestraße zurück auf die B 295. Der Verkehr in Fahrtrichtung stadteinwärts wird anders als in der Gegenrichtung nicht durch Weilimdorf geführt. Der Verkehr nutzt die B 295 bis zum Baufeld im Kreuzungsbereich Förichstraße/B 295. Über die Föhrichstraße führt die Umleitung auf die Weilimdorfer Straße. Von hier aus erfolgt die Umleitung analog zur Gegenrichtung. Die überregionale Umleitung der ersten Bauphase bleibt unverändert bestehen.

Die dritte Bauphase beginnt am Montag, 15. Juni 2020, 5:00 Uhr, und dauert bis einschließlich Freitag, 19. Juni 2020, abends, an. Die B 295 ist zu diesem Zeitpunkt wieder beidseitig befahrbar und für den Verkehr offen. Die Verkehrsbeziehung B 295/Föhrichstraße wird analog zur ersten Bauphase über die AS Solitudstraße, die Solitudestraße und die Pforzheimer Straße geführt.

Die Kosten der Maßnahme betragen rund 1,8 Millionen Euro. Kostenträger ist der Bund sowie im Zulauf zum Feuerbacher Tunnel die Stadt Stuttgart.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie Anliegerinnen und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbare Beeinträchtigung während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.

Fotos: Hans-Martin Goede (Luftbild) und Andreas Rometsch

Lageplan

 
02:55 Uhr16.07.202015.5 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 15.5 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 85 %
  • Luftdruck: 1016.5 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: l/m²

Wetterdaten ermittelt am 16.07.2020 um 02:47 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade