Stuttgart-Weilimdorf | HBI: Bittere Niederlage gegen den Tabellenführer

HBI: Bittere Niederlage gegen den Tabellenführer

Donnerstag, 08.02.2018, 06:59

(GH) Am letzten Sonntag empfing die weibliche C-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach um das Trainerteam Hannes Diller, Jana Klein und Timo Deiner, heute dankenswerterweise unterstützt von Physiotherapeutin Susanne Walter, die JSG Deizisau-Denkendorf. Im Hinspiel mit vier Toren verloren, beim H2K Cup ein Unentschieden, wollte man es heute besser machen.

Vor großer Kulisse gingen die Nordstuttgarterinnen gleich in der ersten Minute durch Lea Grießer in Führung. Doch auch die Mädels aus Deizisau-Denkendorf ließen nichts anbrennen. Griffen in der Deckung wieder hart zu, was gleich zu einer Verwarnung führte und setzten auch wieder auf ihr bewährtes Konzept der Manndeckung von Sophie Hilf. Nach dem 2:1 durch Maren Keil in der zweiten Minute fielen erstmal keine Tore mehr. In der Abwehr stimmte es bei den Mädels aus Weilimdorf/Feuerbach leider nicht. Die Absprachen fehlten, es wurde nicht ausgeholfen und die JSG kam immer wieder frei zum Torwurf. Alleine Marlene Fuchs im Tor der Gastgeber, die heute tolle Paraden zeigte, konnte bis zur 6. Minuten weitere Gegentore verhindert werden. Aber auch im Angriff kam die Hbi nicht zum Zuge. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Es wurde schnell gespielt, und in der Abwehr hart zugepackt. Trotz Unterzahl schafften es die Mädels der Hbi dann aber doch an die zwischenzeitlich davon eilenden Gästen nach 13 Minuten auf 4:5 heranzukommen, was die Trainer der JSG zu ihrer ersten Auszeit veranlasste. Nach zwei gehaltenen 7m durch Marlene Fuchs, die heute eine konstant gute Leistung im gesamten Spiel zeigte, und zwei Tore durch Maren Keil und Lea Grießer, gingen die Teams mit 10:10 in die Pause.

Zurück aus der Kabine drehten die Mädels der JSG auf und schafften einen Drei-Tore-Lauf, was Hannes Diller zu einer Auszeit der Hbi nötigte. Danach lief es besser in der Deckung. Man half sich aus und schaffte es besser, die mit viel Tempo spielenden Deizisau-Denkendorferinnen unter Kontrolle zu halten. Doch durch zwei 2-Minuten-Zeitstrafen, sahen sich die Nordstuttgarterinnen plötzlich nur noch zu viert auf der Platte. Trotz doppelter Unterzahl konnten zwar Nadine Frohna und Emely Maier zum 14:17 Punkten. Doch die Zeit lief der Hbi davon und die Frustration nahm zu. Dies veranlasste Hannes Diller zu seiner zweiten Auszeit. Doch die Gastgeber wollten nun mit dem Kopf durch die Wand bzw. die Deckung. Es wurde nicht mehr miteinander gespielt, jeder versuchte selbst die kompakte Deckung der Denkendorferinnen zu überwinden. Beim Stand von 15:20 in der 45. Minute und einer 2-Minuten-Zeitstrafe für die JSG drehte die Hbi zwar nochmal auf und schaffte noch mit zwei Toren durch Lea Grießer und Sophie Theissmann eine Resultatsverbesserung, doch die Zeit war abgelaufen und so verlor die Hbi am Ende mit 17:20.

Die Enttäuschung war groß, hatte man sich heute doch mehr vorgenommen. Hannes Diller: "Wir haben wieder fest mit der Manndeckung gerechnet und dazu verschiedene Lösungen trainiert. Leider konnten diese nicht so effektiv umgesetzt werden, wie wir das erhofft haben."

Das nächste Spiel der weiblichen C-Jugend der Hbi Weilimdorf/Feuerbach findet am 18.02.2018 um 13:00 Uhr in der heimischen Hugo-Kunzi Halle statt. Das Team freut sich wieder über zahlreiche Fans.

Jugend: Hbi W/F - JSG Deizisau-Denkendorf 17:20 (10:10) - weibliche C-Jugend - WOL

Für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielten:
Im Tor: Marlene Fuchs
Feld: Selena Frohna, Katarina Menteli, Lea Grießer (5/1), Sarah Kraatz (1), Emely Maier (2), Sophie Theissmann (1), Maren Keil (4), Nadine Frohna (4), Melina Eichinger, Caolan Stich, Sophie Hilf
Auf der Bank: Hannes Diller, Timo Deiner, Jana Klein, Susanne Walter


Fotograf: Arnulf Schäfer

Lageplan

 
07:20 Uhr20.10.20187.7 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

Optik Schill 2

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 7.7 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 96 %
  • Luftdruck: 988.2 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.20 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 20.10.2018 um 07:02 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

weilimdorf.de auf Google+


Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade