Stuttgart-Weilimdorf | Was lange währt wird endlich gut - D1 der HBI holt ersten Saisonsieg

Was lange währt wird endlich gut - D1 der HBI holt ersten Saisonsieg

Mittwoch, 07.02.2018, 07:57

(MM) Nachdem die erste Saisonhälfte für die männliche D1 der Hbi Weilimdorf/Feuerbach noch nicht die positiven Ergebnisse herausgekommen sind, hatte man nach der Winterpause schon öfter das Gefühl sehr nahe an den anderen Mannschaften der Bezirksliga dran zu sein.

Vor zwei Wochen das Unentschieden gegen Schwaikheim und die sehr gute zweite Hälfte letzte Woche im Spiel gegen Schmiden/Oeffingen ließ Hoffnung an den ersten Sieg an diesem frühen Sonntagmorgen aufkommen.

Zu Gast war der TV Stetten, der es den Jungs das ganze Spiel über schwer machte einfache Tore aus dem Spiel zu erzielen. Aber auch die Hbi ließ das ganze Spiel über nicht locker und so entwickelte sich eine wahre Abwehrschlacht zwischen beiden Mannschaften.
Zu Beginn mussten sich beide Teams erst einmal auf den Gegner einstellen. In den ersten Spielminuten ging es auf dem Feld zu wie beim Tauziehen, abwechselnd fielen die Tore. Nach 10 Minuten konnte sich die Hbi das erste Mal einen 2 Tore Vorsprung erspielen. Doch keine 15 Sekunden später war auch dieser Vorsprung wieder dahin und Stetten schaffte den Anschluss. In den letzten 5 Minuten der ersten Halbzeit stellte der Gegner seine Abwehr auf eine offensive 1:5 Deckung um, was die Trainer der Hbi zur ersten Auszeit veranlasste. In dieser wurde noch mal an das Doppelpassspiel und die Auftakthandlungen erinnert.
Am Ende der ersten Hälfte führten die Jungs der Hbi mit drei Toren Unterschied, und man verabschiedete sich mit 9:6 in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel ging es für die Hbi richtig gut los und man konnte den Vorsprung das erste Mal auf vier Tore ausbauen. Doch Stetten blieb dran und erste Anzeichen auf Seiten der Hbi wieder in alte Muster zurückzufallen deuteten sich spätestens beim Zwischenstand von 11:10 an. Die Reaktion von der Trainerbank ließ nicht lange auf sich warten und man nahm in der 28. Spielminute die zweite Auszeit des Spiels. Doch dieses Mal sollte sich alles zum Guten für die Gastgeber wenden.
Ab der 31. Spielminute starteten die Jungs aus dem Stuttgarter Norden eine erfolgreiche Angriffsserie und erreichten vier Tore in Folge ohne Gegentreffer.
So ließ man den TV Stetten bis zum Ende des Spiels nicht mehr gefährlich ran kommen und gewann verdient mit 16:12.

Mit diesem wichtigen Sieg gehen Trainer und Mannschaft nun motiviert und gestärkt in die letzten drei Spieltage dieser Saison.

Jugend: Hbi W/F I - TV Stetten 16:12 (9:6) - D-Jugend männlich

Für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielten:
Im Tor: Tico Schultheis
Feld: Alexander Krenkel, Anton Paffe, Bastian Laib, Diego Eppler, Elia Stephan, Jonas Janik, Noah Knauer, Philipp Blatt, Richard Marschke
An der Seitenlinie: Marc Hlawatschek, Günter Eppler

Lageplan

 
15:46 Uhr20.05.201816.2 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 16.2 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 82 %
  • Luftdruck: 981.0 hp
  • Wind: 13.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 13.20 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 20.05.2018 um 15:32 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

weilimdorf.de auf Google+


Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade