Stuttgart-Weilimdorf | HBI Weilimdorf/Feuerbach ist Tabellendritter

HBI Weilimdorf/Feuerbach ist Tabellendritter

Montag, 22.03.2004, 00:00

Schon vor Spielbeginn waren die Chancen auf den direkten Aufstieg bzw. den Relegationsplatz nur noch rein theoretischer Art. Nachdem die Kornwestheimer am Samstagabend bei der HG Steinheim-Kleinbottwar mit einem Tor Unterschied gewannen, sind die zwei vorderen Plätze vergeben. Völlig unbeschwert konnten daher die Landesligahandballer der Hbi in diese Partie gehen.

Mit einem leistungsgerechten 24:24-Unentschieden gaben die Gäste einen Punkt ab spielen nun im Aufstiegsrennen nur noch das Zünglein an der Waage. Im letzten Spiel empfangen sie den Tabellenführer aus Kornwestheim und können diesem noch die Suppe versalzen. Konzentriert und mit dem Biss, der von vielen in den letzten Spielen vermisst wurde, gelang es den Hbi'lern sich für die letzten Wochen einigermaßen zu rehabilitieren. Den besseren Start erwischten sie. Schnell konnten die Mannen von Trainer Ralf Volz mit 3:1 in Führung gehen. Die defensive 6:0 Abwehr stand. Im Angriff machten sie es sich aber unnötig schwer. Ballverluste und ungenaue oder auch zu genaue Torwürfe brachten die Gastgeber heran und es entwickelte sich ein munteres Spielchen auf beiden Seiten. Hin und her wogte das Spielgeschehen. Keine Mannschaft konnte sich absetzen, obwohl den Hbi'lern sich viele Chancen boten auf und davon zu ziehen. Mit 14:14 wurden die Seiten gewechselt. Den Anfang der zweiten Spielhälfte verschliefen die Gäste völlig. Waren sie in Gedanken noch in der Halbzeitpause? Innerhalb von drei Minuten konnten die Weinstädter einen Vorsprung von drei Toren herauswerfen. Diesem Rückstand liefen die Hbi'ler fast die gesamte zweite Halbzeit hinterher. Sie konnten sich zwar mit einer kämpferich überzeugenden Defensivarbeit wieder heran arbeiten, doch eine mangelnde Chancenverwertung im Angriff verhinderte Besseres. 30 Sekunden vor Schluß gelang ihnen erstmals in der zweiten Spielhälfte der Führungstreffer zum 24:23. Aber mit dem Schlusspfiff mussten sie noch den Ausgleich zum 24:24 hinnehmen. Mit diesem Punktgewinn stehen sie nun auf Tabellenplatz drei, den vor Saisonbeginn fast keiner für möglich gehalten hatte.

Für die Hbi Weilimdorf/Feuerbach spielte; Florent Stephan, Marc Schwertfeger; Ralf Volz (1), Steffen Hafner (2), Dirk Heckemaier (8/5), Thomas Weber (2), Per Laukemann, Björn Diestelhorst (4), Sören Naujoks (2), Sören Heise (1), Boris Petschinka (2).

Lageplan

 
21:11 Uhr10.07.202020.6 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 20.6 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 61 %
  • Luftdruck: 1016.1 hp
  • Wind: 9.7 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: l/m²

Wetterdaten ermittelt am 10.07.2020 um 21:02 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade