Stuttgart-Weilimdorf | HBI Frauen: Wie überraschend - ein Sieg!

HBI Frauen: Wie überraschend - ein Sieg!

Montag, 11.04.2005, 14:00

Im vorletzten Spiel gegen den HSV Stuttgart-Nord ruhten sich die Damen dabei nicht auf Ihren Lorbeeren aus. Der Gastgeber war wie bereits im Hinspiel nur mit 6 Feldspielerinnen vor Ort und die Devise lautete somit schnelles Spiel nach vorne. Verzichten musste die Mannschaft an dem heutigen Tag auf Sandra Schiller (Tor) und ausnahmsweise mal auf den Trainer. Er wurde von Marion Stuwe vertreten.

Entspannt und gelassen konnten die Hbi Damen am Samstag beim HSV Stuttgart Nord antreten. Anderseits wollte sich das Team im vorletzten Spiel auch nicht blamieren. Lag es daran, dass der Druck durch die vorzeitige Meisterschaft weg war, dass die Mannschaft über 60 Minuten ein konsequent gutes Spiel ablieferte. Dabei zeigten die Hbi Damen von Anfang an eine konsequente Abwehr und im Angriff einen sicheren Abschluss. Bereits im 1. Angriff konnte das Team das 1:0 verbuchen. Im Gegenzug konnte der HSV noch ausgleichen, aber von da an setzten sich die Mädels Tor für Tor ab. So kam es über ein 1:3 und 3:7 zum 5:9. Ab der 18. Minute gelang dann dem HSV kein Tor mehr, dafür spielte das Team konsequent weiter und zum Halbzeitstand hieß es dann 5:17 für die Hbi Damen. Auch in der Halbzeitpause kam es nicht, wie so oft zu einem Bruch, sondern es wurde diszipliniert weitergespielt. Dabei konditionell dem Gegner überlegen, wurde dies oft konsequent und sicher ausgenutzt. Dabei war auch Yvonne Henrich im Tor ein sicherer Rückhalt, die den einen oder anderen Ball rausfischte – 2 Siebenmeter hielt und den Ball schnell nach vorne brachte. So war dann auch der Endstand wohlverdient 11:30 für die Hbi Damen, dabei konnten sich erfreulicherweise mal wieder fast alle in die Torschützenliste eintragen.

Für die Hbi spielten: Yvonne Henrich (Tor), Eva Todten (3), Andrea Stilz (4), Silke Senlder (5), Lydia Gref (5), Andrea Ruske (4), Meri Lena Glaser (2), Claudia Müller (1), Ute Neumann (3), Ana Simic (2), Corinna Freudenthaler, Doris Janssen (1)

Jugend Hbi Weilimdorf/Feuerbach 09./10.04.2005

Am Wochenende fanden die letzten Spiele der Jugend statt. Für einige war bereits letzte Woche Schluss gewesen, aber die Männliche A-Jugend und B2- Jugend durften am Samstag noch mal ran.

Männliche Jugend:

A: (Bezirksliga) Die männliche A-Jugend war am Samstag Nachmittag beim SC Urbach zu Gast. Bereits das Hinspiel hatte das Team gewonnen und auch beim Rückspiel konnte die Mannschaft die 2 Punkte bei einem 25:20 Sieg mit nach Hause nehmen.

B2: (Kreisliga 1) Auch die männliche B2 war am Samstag in Urbach. Vielleicht hätte die Mannschaft das Spiel noch gewinnen können, aber wie bereits beim Hinspiel einigte man sich auf ein Unentschieden mit 20:20.

Die Mannschaften haben sich damit zum Ende der Runde wie folgt platziert:

Männliche Jugend:

Die männliche A-Jugend hat sich im Mittelfeld auf dem 5.Platz mit einem ausgeglichenen Punktestand 16:16 behauptet.

Die männliche B1- Jugend hat knapp den 2.Platz verfehlt und liegt mit einem Punkt dahinter auf Platz 3 mit 27:9 Punkten.

Die männliche B2-Jugend platzierte sich im unteren Drittel der Tabelle auf dem 8.Platz mit 6:26 Punkten.

Die männliche C1-Jugend beenden die Saison auf dem 6.Platz mit 9:15 Punkten.

Die männliche C2-Jugend haben sich zur Winterpause auf den 4.Platz verbessert mit 11:13 Punkten.

Die männliche D-Jugend hat auf dem 3.Platz mit 19:9 Punkten abgeschlossen.

Weibliche Jugend:

Die weibliche B-Jugend hat die Saison im unteren Tabellenbereich auf dem 7.Platz mit 6:22 Punkten beendet.

Die weibliche C-Jugend ist mit einem ausgeglichenes Punktekonto 12:12 auf dem 4.Platz.

Die weibliche D-Jugend ist mit 17:3 Punkten Kreismeister geworden

Lageplan

 

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 3.8 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 95 %
  • Luftdruck: 1008.4 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 3.80 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 28.09.2020 um 00:47 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade