Stuttgart-Weilimdorf | Friedliche Demonstrationen gegen den Irak-Krieg

Friedliche Demonstrationen gegen den Irak-Krieg

Samstag, 22.03.2003, 00:00

Friedlich verliefen am Samstag zwei angemeldete Demonstrationen mit Aufzug und Kundgebungen in Stuttgart-Vaihingen sowie in der Innenstadt. In der Stuttgarter Innenstadt versammelten sich zu der vom Friedensnetz Baden-Württemberg unter dem Motto "Stoppt den Krieg gegen den Irak" veranstalteten Demonstration ab 11 Uhr in der Lautenschlagerstraße mehrere tausend Teilnehmer bis zum Beginn der Auftaktkundgebung 12 Uhr.

Der anschließende Aufzug führte über die Theodor-Heuss-Straße, den Rotebühlplatz, die Eberhardstraße zum Schlossplatz. Zirka 10.000 Interessierte verfolgten dort ab 13.30 Uhr die Redebeiträge der Abschlusskundgebung. Die Veranstaltung verlief friedlich und endete um 15.15 Uhr. Zu der Demonstration der "Gruppe gegen den Krieg" versammelten sich ab 11 Uhr am S-Bahnhof Vaihingen zirka 700 Teilnehmer. Nach einer Kundgebung um 11.30 Uhr ging der Zug der Demonstranten über die Robert-Koch-Straße, den Vaihinger Markt und Robert-Leicht-Straße bis zur Katzenbachstraße. Der Aufzug und die Kundgebung verliefen friedlich. Nach Abschluss der Kundgebung vor dem EUCOM in Stuttgart-Vaihingen und nachdem der Veranstalter die Aktion offziell als beendet erklärt hatte, kam es um 13.43 Uhr an der Abschrankung zur Katzenbachstraße zu kurzfristigen Ausschreitungen. Aus der Menge heraus wurden Eier gegen Polizeibeamte geworfen, einige dem linken Spektrum zugehörige Demonstranten gingen Einsatzkräfte an. An der Abschrankung kam es zu einem kurzen Gerangel, in dessen Verlauf aggressive Demonstrationsteilnehmer auch unter Zuhilfenahme des Schlagstocks zurückgedrängt wurden. Nach wenigen Minuten entspannte sich die Situation wieder. Rund 150 Personen trennten sich kurz darauf von den restlichen Versammlungsteilnehmern. Sie gingen über die Hauptstraße zurück zum Bahnhof Vaihingen, ein Teil von ihnen fuhr mit der S-Bahn in die Innenstadt. Gegen 15 Uhr begaben sich in Vaihingen auch die letzten Demonstranten wieder auf den Heimweg. Eine kleinere Gruppe von ca. 50 Personen tauchte am Schlossplatz wieder auf und nahm noch eine Zeit lang an der dortigen Kundgebung des Friedensnetz Baden-Württemberg teil. Im Einsatz rund um das Demonstrationsgeschehen in Stuttgart waren über 500 Polizeikräfte, darunter auch Polizeireiter, Kräfte der Bereitschaftspolizei und der Einsatzhundertschaft sowie die Besatzung eines Polizeihubschraubers, eingesetzt.

Lageplan

 
20:48 Uhr18.06.201924.2 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Babywelt Weilimdorf

Babywelt Weilimdorf

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

Atelier Lamisse

Lamisse – Onlineshop

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Partner in Weilimdorf

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 24.2 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 68 %
  • Luftdruck: 975.4 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 18.06.2019 um 20:32 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade