Stuttgart-Weilimdorf | Ein weiterer Sieg am Oberliga-Saisonfinale für die SGW Ringer

Ein weiterer Sieg am Oberliga-Saisonfinale für die SGW Ringer

Sonntag, 22.12.2019, 20:59

(SSt) Zum Abschluss der aktuellen Oberligasaison präsentierten die Weilimdorfer Ringer noch einmal ihr Können. Mit einem Altersdurchschnitt von knapp über 21 Jahre zeigten sie den Gästen vom RSV Benningen die Grenzen auf und siegten deutlich und verdient mit 21:7. Die SGW stand bereits zuvor als Vizemeister fest, wobei sie gerade einmal drei Niederlagen hinnehmen mussten.

Im Fliegengewicht holte Felix Bohn die Punkte kampflos. Im Schwergewicht verteidigte Max Hubl höhere Wertungen gegen Maciej Balawender, so dass Benningen hier nur drei Zähler mitnehmen konnte (Zwischenstand 4:3).

Im Bantamgewicht zeigte Richard Racz sein Können gegen Stoyko Rusev und holte sich einen verdienten 4:1-Punktsieg. Im Halbschwergewicht schaffte es Kim Werkle den Kampf gegen Fabio Sax durchweg zu kontrollieren und sich mit einem 10:0 drei Mannschaftspunkte zu erkämpfen (Zwischenstand 9:3).

Vor der Pause kamen die Gäste aber noch einmal heran, weil Florian Bohn im Leichtgewicht im griechisch-römischen Stil von Arkadiusz Gucik geschultert wurde und der RSV auf 9:7 herankam. Nach der Pause zeigte Lucas Lazogianis erneut, dass er auch im Freistil nur schwer zu schlagen ist. Gegen Marcel Flick holte Lucas einen 5:1-Punktsieg und konnte das Ergebnis auf 11:7 erhöhen.

Es folgte der Routinier Feim Gashi in der Klasse bis 71 kg im Freistil, der sich auch durch einen anfänglichen Rückstand gegen Patryk Goluchowski nicht irritieren ließ und weiter selbst angriff. Beim Stande von 10:2 gelang im dann mit einem Einsteiger sogar ein Schultersieg (SS 4:0, 15:7). Danach konnte sich auch Alexander Zentgraf knapp mit 5:4 gegen Krzysztof Banczyk durchsetzen und holte somit den entscheidenden Mannschaftspunkt, der den Sieg bereits vorzeitig klar machte (PS 1:0, 16:7).
In den abschließenden Kämpfen in der Gewichtsklasse bis 75 kg ging es also nur noch um die Höhe des Sieges. Im griechisch-römischen Stil hatte es Alexej Nagorniy mit Dragan Markovic zu tun. Der Gästeringer konnte sich dem Kampf aber nicht stellen und musste bereits in der ersten Minute aufgeben (AS 4:0, 20:7).

Zum Abschluss trafen mit Csaba Vida (SGW) und Patryk Olenczyn (Benningen) zwei Spitzenringer im Freistil aufeinander. Und obwohl der Mannschaftskampf bereits entscheiden war, legten beide los wie die Feuerwehr. Csaba konnte bereits in der ersten Minute auf 10:0 stellen, ehe sein Kontrahent die Aufholjagd startete. Beide Ringer konnten abwechselnd schöne Griffaktionen zeigen und punkten. Am Ende rettete der Weilimdorfer mit 19:18 Wertungspunkten den Sieg (1:0 PS, Endstand 21:7).
Die SGW II hatte in ihrem letzten Kampf gegen die Bundesligareserve der Red Devils Heilbronn mit 12:24 das Nachsehen. Sie beenden die Saison auf Rang 5 in der Landesklasse und einem ausgeglichenen Punktekonto.

Die Weilimdorfer Ringer bedanken sich für die zahlreiche Unterstützung während der Saison, nicht nur bei den Heimkämpfen sondern auch auswärts sowie bei den zahlreichen Gelegenheiten den Ständen der Ringer auf diversen Festen einen Besuch abzustatten. Ein weiterer Dank geht an die treuen Sponsoren, den Förderverein FRW und die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer! Ohne diese Unterstützung wäre Ringer-Spitzensport in Stuttgart nicht möglich!

Lageplan

 

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 3.7 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 96 %
  • Luftdruck: 1009.8 hp
  • Wind: 0.0 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.20 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 28.09.2020 um 08:02 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade