Stuttgart-Weilimdorf | 3. Gospelkonzert mit den “Sweet 60`s” begeisterte in der Stephanuskirche

3. Gospelkonzert mit den “Sweet 60`s” begeisterte in der Stephanuskirche

Dienstag, 02.10.2018, 13:44

(MG) Eine Nachlese zum 3. Gospelkonzert der “sweet 60´s” aus Landsberg am Lech am 22. September 2018 in der Stephanus Kirche Giebel im “60jährigen Jubiläum” der Stephanus Gemeinde – wie passend!

Was für ein GRANDIOSES KONZERT mit einer Botschaft, die gerade in der heutigen Zeit wieder so wichtig geworden ist. Glaube, Liebe, Hoffnung, der Zusammenhalt in den Familien, aber auch in unserer Gesellschaft.

„Erst das Gefühl von Wertlosigkeit und Ausgrenzung macht die Herzen der Menschen alt“. - Charles B. LoganUnd vor allem wie Charles B. Logan zu sagen pflegt: Kümmert Euch um die „Alten“, sie sind diejenigen, die uns den Weg in ein besseres Leben geebnet haben, sie haben unseren besonderen Respekt verdient! (Genau deshalb ist er nun zu seinen Eltern in die USA gezogen). „Erst das Gefühl von Wertlosigkeit und Ausgrenzung macht die Herzen der Menschen alt“.

Davon ist bei den Sängerinnen und Sängern (zwischen 60 bis 90 Jahren) nichts zu spüren, denn Sie werden durch ihre Musik im Herzen jung, und erfahren Wertschätzung von „ihrem Charles“ vom Publikum bei Ihren vielen Konzerten und hier bei uns im Haus der Begegnung Giebel seit ihrem ersten Auftritt im Jahr 2013!

Wie lebendig, emotional und kraftvoll das Gospelkonzert der sweet 60s mit Charles B. Logan in der Stephanus Kirche war, belegen die tollen Fotos.

Mit einem Lächeln im Gesicht und leuchtenden Augen klatschten die Besucher begeistert im Takt mit, wippten mit den Füßen, viele von ihnen hielt es nicht auf den Bänken.

Konzert der Sweet 60`sSchon beim Einzug des Chors mit „How I get over“ gab es viel Beifall, der sich von Lied zu Lied steigerte. Mit let us break bread together, from a Distance, wade in the Water, Spirit of God sind hier nur einige Lieder genannt.

Da es das vorerst letzte Konzert für Charles in Deutschland war, hatte sich Marion Goß ein Solo Lied von ihm gewünscht. So spielte Charles selbst am Klavier und sang If I could von Ray Charles. Nachdem Lied bedankte Sie sich mit einer Umarmung dafür.

Mit Solo Parts bei Amazing grace, I have a dream, I will follow him, the rose und oh happy day riss Charles mit seiner “Seelenstimme” die Sänger/innen und das Publikum mit. Bei jedem Lied und den Geschichten dazu war Charles Liebe zur Gospelmusik spürbar. So kann man nur aus tiefster Seele und Überzeugung singen. Und damit steckt er seine „Mädels und Jungs“, wie er seine sweet 60s liebevoll nennt, an. Die Sängerinnen und Sänger strahlen diese Liebe genauso aus und man merkt ihnen die Begeisterung nicht nur für die Musik, sondern auch für „Ihren“ Charles, an. Beflügelt davon erlebten wir ein Konzert von über 1 Stunde ohne Pause und ohne Liedblätter! Die Traurigkeit über Charles Umzug nach USA war fast vergessen.

Natürlich gab es auch noch eine Zugabe, ein Medley bekannter Spirituals, das beim Auszug und noch vor der Kirche weitergesungen wurde.

Beim gemeinsamen Abendessen im HdB wurde viel erzählt über die Auftritte im Giebel und andere Konzerte und über die gewachsene Freundschaft zwischen dem Chor mit Charles und Marion Goß mit Ihrem Team. Die Stimmung war gut und Charles setzte sich spontan ans Klavier und so sangen wir gemeinsam noch „Every Praise“. Viel zu schnell ging die Zeit vorbei und dann hieß es auch schon Abschied nehmen.

Die Verabschiedung war dann genauso herzlich wie der Empfang. Nach vielen Umarmungen und dem Versprechen sich bald wieder zu sehen begab sich der Chor auf die Heimreise nach Landsberg am Lech.

WIR SAGEN DANKE:
An den ganz besonderen Chor the sweet 60`s mit wunderbaren Sängerinnen und Sängern. Danke an Chorleiter Charles B. Logan, der gleichzeitig ein begnadeter Solosänger und charismatischer Vollblutmusiker ist. Danke an ihren hervorragenden Pianisten Johannes Wiese.

Danke an die Stephanus Gemeinde für die Nutzung der Kirche, danke an Messner Johann Scheiber für seine unverzichtbare Hilfe, danke an Edith Gramm für die lieben Worte. Danke an das grandiose Publikum und ihre großzügigen Spenden, danke an alle Helfer/innen und Helfer bei der Vorbereitung, Bewirtung des Chors und der Gäste und beim Aufräumen!
Ein ganz großes Dankeschön an Charles B. Logan, dafür dass er extra aus USA für dieses Konzert nach Deutschland geflogen ist! Er hat uns gesagt, mit etwas Planung, kann er auch über den großen Teich, wieder zu uns kommen :).

Lageplan

 
11:03 Uhr05.04.202012.6 °C

Partner in Weilimdorf

Optik Futterknecht

Futterknecht – Optik – Kontaktlinsen

Mannsdörfer

Mannsdörfer – Schlafen | Leben | Wohnen seit 1895

SportShop Anton

SportShop Anton Weilimdorf

Optik Schill

Optik Schill – Verantwortung für Ihre Augen

Foto Futterknecht

Futterknecht – Fotostudio – Fotofachlabor

Sonntagsbrunch Holiday Inn

Holiday Inn Sonntagsbrunch

Oberger

Oberger Stuttgart Weilimdorf

Fitness Forum

Fitness Forum

spielART-Werbung

spielART Weilimdorf

WeilAktiv - das sind:

WeilAktiv - Selbstständige in Weilimdorf e.V.

Wetter in Weilimdorf

  • Temperatur: 12.6 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 47 %
  • Luftdruck: 1023.2 hp
  • Wind: 14.4 km/h aus Nord
  • Niederschlag letzte 24h: 0.00 l/m²

Wetterdaten ermittelt am 05.04.2020 um 10:47 Uhr von obsthofhoernle.de

Partner in Weilimdorf

Viel mehr als Putz und Stuck

Wetter für Weilimdorf

kachelmannwetter.com

Fairtrade

Weilimdorf Fairtrade